Berufsorientierung mal anders

Wie Sie sich als Bewerber in einer Welt voller Möglichkeiten orientieren  

Das Orakel von Delphi. Könige und Bauern suchten in ihm Antworten in schwierigen Situationen oder bei wichtigen Entscheidungen. Sie suchten Orientierung in einer Welt, die für sie unüberschaubar geworden war. Gerade in der schnelllebigen Zeit von heute machen sich Menschen auf den Weg in eine Welt voller Möglichkeiten. Und wie andere Globetrotter auch, stoßen sie an Grenzen, kommen an Weggabelungen und müssen Ihren Standort bestimmen. Am Anfang suchen Sie dabei Orientierung, nach Ideen für den weiteren Weg. Karte und Kompass für diese Expedition finden liegen also in jedem Menschen selbst. Das wusste auch schon das Orakel von Delphi : „Erkenne Dich selbst!“ … und schaffe damit Möglichkeiten, Dich selbst zu führen.

Kursbeschreibung

Die Welt ist komplexer und ungewisser geworden ist – das ist mittlerweile ins Bewusstsein der Menschen vorgedrungen und auch täglich erfahrbar. Doch was bedeutet das für die eigene Bewerbung? Auf der Suche nach Orientierung und Antworten stoßen Menschen auf eine Masse an Möglichkeiten – und damit eher auf noch mehr babylonische Verwirrung als vorher. Die Suche im „Außen“ bietet uns wichtige Impulse, lenkt aber auch ab und kann verunsichern. Die Fragen, die uns den Kurs halten lassen, waren schon den „alten“ Philosophen ein Anliegen: Wer bin ich und was will ich? Die Methoden, das herauszufinden, sind jedoch eher „jung“, da sie den Erkenntnissen der Neurowissenschaften und der Lernpsychologie entspringen. In diesem Seminar ist der Fokus daher auf dieses „Innen“ gerichtet – wie führe ich mich selbst, was genau bietet mir Orientierung und wie genau finde ich den Beruf, der zu mir passt?

Teilnehmerkreis/Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für Menschen, die Arbeit suchen oder darüber nachdenken, sich beruflich zu verändern.

Seminarziele

In diesem Aktivseminar erhalten Sie Antworten auf die Fragen

  • Was hat Geocaching mit Bewerbung zu tun?
  • Wie ist das aktuelle Umfeld auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland
  • Welche Potenziale sind vorhanden und wie mache ich sie nutzbar?
  • Wie kann ich mich sinnvoll orientieren?
  • Wie hilft mir emotionale Intelligenz dabei, mich sicher zurechtzufinden?

Seminarinhalte

  • Einführung in die Lernpsychologie
  • Vorbereitung auf das „Geocaching“ und Tipps für die „Expedition Bewerbung“
  • Einfluss von Bindung und Beziehung auf eigene Leistung und die Produktivität von Unternehmen
  • Zusammenhänge von Identität, (Markt-) Umfeld und Orientierung
  • Potenzialentfaltung im Netzwerk
  • Übungen und Methoden wie sie die eigenen Potenziale effizient für die eigene Idee nutzen

Trainingsmethoden

Kurzer Theorie-Input vom Experten, Selbstreflexion und Feedback, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechungen aus der betrieblichen Praxis, moderierte Übungen

Max. Teilnehmerzahl

7 – max. 12 Personen

Dauer (Tage)

2 Tage