Das Vorstellungsgespräch souverän managen

Spielerische und authentische Kommunikation im Vorstellungsgespräch 

In diesem Aktivseminar erfahren Bewerber, wie sie ein Jobinterview positiv gestalten können, indem sie bewusst kommunizieren. Mit einfachen spielerischen Mitteln und in vielen praktischen Übungen erleben Sie, wie Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber für sich selbst begeistern können. Denn wer bewusst verbale und körpersprachliche Signale aussendet, kann das Verhalten seines Gegenübers beeinflussen.

Kursbeschreibung

Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist geschafft. Jetzt folgt jedoch in vielen Fällen die große Unsicherheit. Was kommt auf mich zu? Wie bereite ich mich vor? Ein Jobinterview ist immer eine individuelle Situation, die von Bewerber zu Bewerber unterschiedlich abläuft und auf die der Bewerber reagiert. Es entstehen eine Vielzahl an Situationen, die in Wirklichkeit Beziehungssituationen sind. Das Seminar lenkt daher den Fokus auf die zwischenmenschliche Beziehung von Bewerber und Interviewer. Jedes Interview erfordert Aufmerksamkeit. Ziel ist eine vertrauensvolle Beziehung und Zusammenarbeit. Wie Sie diese Beziehung zwischen Interviewer und Bewerber steuern können und Ihr Jobinterview möglichst erfolgreich meistern, lernen Sie in vielen praktischen Übungen in diesem Seminar.

Teilnehmerkreis/Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für Menschen, die Arbeit suchen oder darüber nachdenken, sich beruflich zu verändern.

Seminarziele

In diesem Aktivseminar erhalten Sie Antworten auf die Fragen

  • Wie Sie spielend Kommunikation gestalten
  • Mit (schau-) spielerischen Mitteln jemanden für sich selbst begeistern
  • Wie Sie schauspielerisches Basiswissen authentisch einsetzen
  • Wie Sie an Autorität im Vorstellungsgespräch gewinnen
  • Wie Sie schwierige Situationen im Bewerbungsgespräch bewältigen

Seminarinhalte

  • Bittsteller oder Profi? Welche Rolle spielt der Status und welche Spielregeln gibt es?
  • Die eigene Wirklichkeit gestalten. Haltung und Selbstbild.
  • Wie entsteht eine faire  Beziehung und wie kann ich sie bewusst herstellen?
  • Die eigene Spontanität annehmen, erleben und entwickeln.
  • Wie funktioniert Kommunikation authentisch?
  • Wie Erzähltechniken helfen, Sie ins richtige Licht zu rücken.

Trainingsmethoden

Kurzer Theorie-Input vom Experten, Selbstreflexion und Feedback, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechungen aus der betrieblichen Praxis, viele moderierte Übungen

Max. Teilnehmerzahl

5 – max. 10 Personen

Dauer (Tage)

2 Tage